Île Percèe

Der Bretonische Küstenwanderweg G 34 bei der Île Percèe, bei Moëlan-sur-Mer und im wunderschönen Département Finistère gelegen, war heute unser Ziel 😊😊😊

Die Luft des Meeres war rein und klar, zu Beginn frisch, doch die Sonne kam immer mehr ans Meer und so wurde es auch angenehm 😊😊😊

Vom Parkplatz aus ging es in Richtung Westen und immer wieder waren wir über die Natur erstaunt!!! Die Farben des Meeres, die Tiere und Pflanzen auch unter der Wasseroberfläche, ein Traum, den ich ihnen in den wenigen Aufnahmen hier nicht zeigen kann!!! 😊😊😊

Immer wieder zog es uns in die Klippen, an kleine und unscheinbare Plages, die sich zwischen den Felsen verstecken. Dabei auch mal Träumen und gaaaaaaaaaaaaaaanz weit mit den Gedanken weg sein!!!

Doch müssen wir auch wieder zum Ausgangspunkt zurück, denn da steht unser Auto. Von hieraus gibt es weiter die Möglichkeit in Richtung Westen zu wandern und bei Kerfany-Plage herauszukommen, was auch sehr reizvoll ist!!! Hier münden dann die Aven und der Belon ins Meer.

Wenn ihnen meine Berichte und Aufnahmen gefallen, freue ich mich darüber sehr!!!

Sie dürfen diese auch gerne Teilen und ich bedanke mich schon hier!!! 😊😊😊

Viel Spaß wünscht Ihnen

de Ginder,

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.