Am Plage von Trevignon

„Am Plage von Trevignon„, war heute unser Ziel ???

Nach langer Zeit zog es uns mal wieder nach Trevignon, einem Ortsteil der im Süd-Finistére  gelegenen Gemeinde Trégunc

Vom Parkplatz aus, hatten wir die Wahl, nach Osten in Richtung Fischereihafen und dem Alten Fort oder in Richtung Westen entlang der Plages zu Wandern. Wir entschieden uns für, am Plage von Trevignon entlang zu laufen ???

Das Stück eines Taues ragte aus dem Sand und gab ein tolles Motiv ab

Möven kreuzten immer wieder unseren Weg, boten tolle Motive für die Kamera ???

Das Meer, sowie die heutigen farblichen Kontraste, waren ebenso ein Traum, wie der, oftmals, feine Sand hier!!!!

Der Rückweg führte uns an einem direkt hinter den Dünen gelegenen Vogelschutz-Gebiet vorbei. Dieses war an diesem Tag für uns jedoch nicht zugänglich, da die Flut bereits wieder einsetzte. Viele Wasservogel-Arten tummeln sich hier, die wir durch die Schilf-Stangen beobachten konnten. ???

Schauen Sie sich gerne auf meiner Homepage hier um, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse. Zum Thema Clohars-Carnoët habe ich diese Arbeiten von mir für sie , Sonnenuntergang am Meer bei Clohars-Carnoët, Nach dem ersten Herbststurm 2018 In den Klippen des Meeres bei Clohars-Carnoët, Seeanemonen bei Clohars-Carnoët, Auf dem Sentier-Côtier bei Trevignon und weiteren???

Weitere interessante Beiträge von mir finden sie hierzu dementsprechend zum Beispiel auch hier Bretagne-Videos oder hier Auswandern – Tipps und Eigene Erfahrungen, sowie auf vielen weiteren Info-Links auf meiner Homepage ???

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine Berichte!!!

Ich arbeite mit einer Sony-HX400v-Kompaktcamera und bearbeite meine Aufnahmen nur auf das mindeste, denn ich möchte die Schönheiten der Natur so weitergeben, wie ich sie sehe.

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine Berichte!!!

Viel Spaß wünscht Ihnen

de Ginder,

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

Kommentar verfassen