Dühnen bei Penmarc'h

Bei den Sanddünen von Penmarc’h

Den Nachmittag des Heiligen Abends verbrachten wir bei den Sanddünen von Penmarc’h 😊😊😊

Dühnen bei Penmarc'h

Eine starke Priese empfing uns hier, sodass wir wegen des Windes Handschuhe trugen. Die Farben und Kontraste waren eine Wucht!!!! 😊😊😊

Meerschaum

Meerschaum bildete sich am Rand der Wasserlinie 😊😊😊

Dühnen bei Penmarc'h

… und bildete solche Ränder, hier bei den Sanddünen von Penmarc’h

Muscheln

Dieses Rohr mit Entenmuscheln fanden wir am Plage 😊😊😊

Meerschaum

Durch den kräftigen Süd-Wind flog immer wieder Meerschaum über den Plage, sodass die Luft ein Traum war für Körper, Geist und Seele 😊😊😊

Dühnen bei Penmarc'h

Überall wachsen die Pflanzen, zeigen sich in ihren schönsten Farben, machen dem Meer damit Konkurrenz 😊😊😊

Dühnen bei Penmarc'h

Büffel, direkt hinter den den Sanddünen von Penmarc’hdazu die Möwen, bilden weitere Kontraste, sodass in die vielen Besucher hier bei den Sanddünen von Penmarc’h Ruhe einkehrt 😊😊😊

Als wir dann nach Hause kamen, waren wir geschafft von den Eindrücken, den Farben und Kontrasten, der herrlichen Meeresluft und dem Wandern im Sand der Dünen. Ein schönes Essen mit einem Glas Wein, bildete dann unseren Abschluss des Tages  😊😊😊

In diesem Link Mozzarella von Bretonischer Wasserbüffeln erfahren sie mehr darüber

Wenn ihnen meine Arbeiten gefallen, dürfen sie meine Website gerne abonnieren. Vielen Dank 😊😊😊

Auch zum Besuch u.a. dieser Seite Ein wenig über mich oder Private Unterkünfte/Ferienhäuser lade ich sie gerne ein 😊😊😊

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine weiteren Berichte!!!
Viel Spaß wünscht ihnen

de Ginder 😊😊😊

der hier im Finistére auch

Kommentar verfassen