Ruhe in der Natur von Cap Sizun

Am 01. Mai 2018 reisten wir aus Deutschland ab, kamen nach 2 Tagen Fahrt hier an. Daher suchten wir nun die Ruhe in der Natur von Cap Sizun. Die jedoch fanden wir nun aber hier in dem Naturschutzgebiet auf Cap Sizun das im Département Finistère liegt. ???

Dieses, an der Nordküste des Cap’s gelegene, Gebiet ist einzigartig!!!

Steile Abhänge

Eine Natur, die mir bereits hier den Atem raubte!!!

Schmetterlinge

und ein tosendes Meer, bei frischem Wind. So wurden die Müdigkeit und Erschöpfung vertrieben.

Die Natur Mit den Augen eines Kindes sehen und erleben das ist mein Motto in der Natur-Fotografie!!! ???

Glaube, Hoffnung und Zuversicht soll nun unser Leben bestimmen, die Bildende Kunst, das Lernen im Allgemeinen, speziell aber der Französischen, wie auch der Bretonischen Sprachen, uns hier anpassen, und soweit es geht, auch integrieren, soll nun MIT ein Teil unseres Lebens werden, über das ich hier auf meiner Homepage immer wieder berichten werde.

Schauen Sie sich hier um, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse, ob hier im Blog oder auf den anderen Seiten der Homepage, wie z.B. hier Auswandern – Tipps und Eigene Erfahrungen oder auch hier Tiede- & Wetter-Apps, die ich nach und nach ergänzen werde. ???

Auf meiner Homepage finden sie weitere Berichte und Aufnahmen dieser Landspitze im Finstere, so u.a. diese Ein Besuch am La Baie des Trépassés, Nebel am La Pointe du Raz im Juni 2018 , Rund um Pointe du Raz oder , Wellen an der La Baie des Trépassés, Entlang der Nordseite des Cap Sizun, Wellen an der La Baie des Trépassés, Pors Theolen im November 2018, Entspannung am La Baie des Trépassés, La Baie des Trépassés und zusätzlichen Beiträgen, die ich immer wieder ergänzen werde. ???

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine Berichte!!!

Viel Spaß wünscht Ihnen de Ginder,

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

Kommentar verfassen