Die Herstellung von Cidre in Pouldreuzic

Wir waren diesen Herbst auf dem „Tag der offenen Tür“ der Firma Kerne in Pouldreuzic, im Finstere, wo wir schon öfter waren, um Cidre zu kaufen. 😊😊😊

Der NOCH Apfelsaft, frisch gepresst, der schmeckt!!!! 😊😊😊

Dass es auch Crepes und einiges mehr zum Verzehr gab, was in einer geselligen Gesellschaft stattfand, wo auch wir Kontakt bekamen, obwohl wir noch wenig die Französische Sprache sprechen, war beeindruckend!!! 😊😊😊

Leider hatte ich keine Gelegenheit, die Bretonische Tracht eines Paares aufzunehmen, das hier arbeitete, doch auch dies war eines der Highlight’s!!!! 😊😊😊

Wir fühlen uns hier wohl und sind Willkommen, dies freut uns seeeehr!!! 😊😊😊

Freuen Sie sich mit mir und uns über diese Aufnahmen und in weiteren Blog-Einträgen  werden noch mehr Eindrücke kommen, die ich wie immer Mit den Augen eines Kindes aufgenommen habe 😊😊😊

Schauen Sie sich hier um, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse, ob hier im Blog oder auf den anderen Seiten der Homepage, wie z.B. hier

Auswandern – Tipps und Eigene Erfahrungen

Meine Blogs und Videos dürfen gerne geteilt werden, wenn sie gefallen ?
Auf meinem  YouTube-Kanal finden Sie viele weitere Videos von mir

Ich arbeite mit einer Sony-HX400v-Kompaktcamera und bearbeite meine Aufnahmen nur auf das mindeste, denn ich möchte die Schönheiten der Natur so weitergeben, wie ich sie sehe.

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine Berichte!!!

Viel Spaß wünscht Ihnen

de Ginder,

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

Kommentar verfassen