Ein Besuch am Guidel-Plage

Ein Besuch am  GUIDEL-PLAGE war mal wieder fällig ???

Guidel liegt an der Grenze der Departements Finistére und Morbihan, getrennt durch den Fluss Laïta. Kilometerlange Sandstrände finden sich hier ???

Die Flut ging gerade zurück und legte die Plages frei ???

Der heftige Wind trieb auch heute wieder den Meerschaum ans Ufer ???

Eine größere Muschelschale im ablaufenden Wasser ???

Kleine „Bäche“ bilden sich und das Wasser läuft aus dem Sand ab ins Meer ???

2 Möwen genießen die Sonne, das Meer und den Wind ???

Traumhafte Farben und Kontraste bildeten sich wieder ???

Windsurfer waren wieder unterwegs und hatten ihren Spaß!!! ???

Doch der Wind war so heftig, dass wir auf dem Rückweg eine besondere „Gesichts-Sand-Massage“ bekamen ???

 GUIDEL-PLAGE selbst ist ein Touristen-Zentrum mit Hotels und Wohngebäuden, auch Ferienhäuser und Campingplätze sind hier zu finden. Ausflüge nach Quimperle, Quimper oder auch Lorient sind möglich. Der Hafen von Doëlan ist ebenso ein Ausflug wert. Hier können sie sich bei einer der Restaurants an den Hafen setzen, das Gute Essen, ein Glas Wein und das Flair in ihr Inneres aufsaugen. Das Hinterland bietet weitere interessante Möglichkeiten, um Ruhe zu finden, das Leben und den Urlaub hier zu GENIESSEN ???

Der Guidel-Plage war für uns wieder ein Erlebnis der besonderen Art, hier im Bretonischen Departement Morbihan ???

Wir haben 10 Monate in der Nähe gelebt und immer wieder Ein Besuch am Guidel-Plage gemacht

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine weiteren Berichte!!! ???

Wenn es sie interessiert, wer ihnen diese Berichte schreibt, so finden sie meine Vita hier

Ein wenig über mich

Viel Spaß wünscht Ihnen

de Ginder ???

Kommentar verfassen