Entlang des Belon’s

Um Auszulüften und ein weiteres Stück des Bretonischen Küstenwanderweges G34 zu erkunden, sind wir am Belon entlang, von der im Département Finistère gelegenen Ortschaft Riec-sur-Bélon kommend in Richtung Meer gewandert.

Hier sehen sie unsere Route von heute

Unsere Strecken sind nicht weit, doch brauchen wir viel Zeit für unsere Aufnahmen, sowie die Natur und Ruhe zu GENIESSEN. Oft kommen wir mit den Menschen, meist Einheimische (Bretonen) hier in Kontakt. Sie sind sehr an uns und unseren Arbeiten, aber auch woher wir kommen und was wir hier an Kunst machen, interessiert. Am Ende des Gespräches kommt dann meist ein freudiges und von Herzen kommendes „Bienveneu“ oder auf Bretonisch ein „Kenavo“, sowie ein Begrüßungs-Handschlag???

Die Natur

Mit den Augen eines Kindes sehen und erleben

das ist mein Motto in der Natur-Fotografie!!! ???

Schauen Sie sich hier um, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse, ob hier im Blog Kultur & Veranstaltungen oder Besondere Sehenswürdigkeiten oder hier Ein kleiner See am Belon im Finistére, die ich nach und nach ergänzen werde. Unsere Wanderungen werde ich, meist auf einer Wander-App dokumentiert, hier einfließen lassen, ebenso selbst erstellte Video’s, so dass Sie meinen, Sie seien direkt dabei!!! ???

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine Berichte!!!

Viel Spaß wünscht Ihnen

de Ginder,

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

 

 

Kommentar verfassen