An den Plages bei Penhors und St-Vio -Teil 2-

Bei St-Vio, das zu Treguennec gehört und im Finstere liegt, bot sich uns diese Dünen-Landschaft mit ausgeprägten Plages 😊😊😊

Wir fuhren die Küstenstraße von Audierne kommend und in Richtung Penmarch entlang, als ich kurzentschlossen abbog und wir hier ans Meer kamen 😊😊😊

Ein kilometerlanger Plage zeigte sich uns in seinen schönsten Farben, die Wellen rein und klar!!!

Das Licht tauchte Alles in einen Blau-Ton, das wir so noch nicht sahen!!! Die Atmosphäre war einzigartig!!! 😊😊😊

Neben den Dünen sehen sie auch ausgedehnte Plages, den Leuchtturm Le Phare d’Eckmühl in

sowie Segelquallen, die an Land gespült wurden 😊😊😊

Das Spiel zwischen Sonne und Wolken, sowie dem Blau des Meeres war ebenso einzigartig. Dünen, die wir so nicht erwartet haben!!! 😊😊😊

Doch dann wurden wir von einer Welle überrascht, die etwas höher war und weiter an Land kam, als gedacht. Erstmals gab es nun nasse Füße für uns. Somit hatten keine andere Möglichkeit, wie nach Hause zu fahren 😊😊😊

Hier finden sie den 1. Teil dieses Ausfluges An den Plages bei Penhors und St-Vio -Teil 1- und auf meiner Homepage finden sie hier weitere, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse.

Zum Thema Clohars-Carnoët habe ich diese Arbeiten von mir für sie hier In den Klippen des Meeres bei Clohars-Carnoët,Seeanemonen bei Clohars-CarnoëtSonnenuntergang am Meer bei Clohars-Carnoët, Nach dem ersten Herbststurm 2018, Auf dem Sentier-Côtier bei Trevignon  ??? 

Freuen Sie sich mit mir und uns über diese Aufnahmen. 😊😊😊

Schauen Sie sich hier um, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse, ob hier im Blog oder auf den anderen Seiten der Homepage, wie z.B. hier

Ich arbeite mit einer Sony-HX400v-Kompaktcamera. Meine Aufnahmen ich daher auf das mindeste, denn ich möchte die Schönheiten der Natur so weitergeben, wie ich sie sehe.

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine Berichte!!!

Viel Spaß wünscht Ihnen

de Ginder,

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

Kommentar verfassen