Saison-Abschluß-Feuerwerk zwischen Pouldu und Guidel-Plage

Zum Abschluß der Urlaubs-Saison 2018 durfen wir am Küstenwanderweg G34, bei dem im Département Finistère gelegenen Clohars-Carnoët, teilnehmen. 😊😊😊

Vor uns die Laita, eine Art „natürliche“ Grenze zwischen dem Finistère und dem Departement Morbihan, wo Guidel mit seinem Guidel-Plage liegt, auf der Seite das Meer, weiter hinten die Ïle Groix 😊😊😊

Das war atemberaubend und ganz große Klasse!!! 😊😊😊

Es ist ja weitgehend bekannt, das hier in Frankreich Feuerwerke nur von Profis ausgerichtet werden dürfen, die von den Behörden genehmigt wurden!!! So wird ein abgestimmtes Feuerwerk am Himmel gezaubert, das von passender Musik begleitet wurde. Dazu das Meer im Hintergrund, so dass sich dieses Werk im Wasser spiegelte!!! 😊😊😊

Wenn sie dieses Ereignis interessiert und sie dabei sein wollen, planen sie einige Stunden dafür ein, denn die Parkplätze sind rar und es ist auch ein Stück Weg bis dahin. Doch es lohnt sich auf alle Fälle!!! 😊😊😊

Weitere Informationen zu der Gegend um Clohars-Carnoët finden sie hier im FremdenverkehrsbüroGuidel-Plage oder hier Ruhe suchen an den Plages von Pouldu, EINER der Plages von Le Pouldu (F)😊😊😊

Die Natur

Mit den Augen eines Kindes sehen und erleben

das ist mein Motto in der Natur-Fotografie!!! ???

Schauen Sie sich hier um, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse, ob hier im Blog

die ich nach und nach ergänzen werde. Unsere Wanderungen werde ich, meist auf einer Wander-App dokumentiert, hier einfließen lassen, ebenso selbst erstellte Video’s, so dass Sie meinen, Sie seien direkt dabei!!! ???

Für Fragen rund um meine Beiträge hier auf meiner Homepage Bretagne-Urlaub-und-Reise-Tipps stehe ich gerne zur Verfügung soweit ich diese beantworten kann. Sprechen sie mich einfach an 😊😊😊

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine Berichte!!!

Viel Spaß wünscht Ihnen

de Ginder,

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

 

Kommentar verfassen