La Baie des Trépassés

Pointe du Raz –> Baie des Trépassés

Pointe du Raz –> Baie des Trépassés

Nach den langen Wochen der Isolation hier im Finistére, bzw ganz Frankreich, ließ ich mich von meiner Frau zum Parkplatz am La Pointe du Raz fahren. Von da aus wanderte ich in der Ruhe der  Natur entlang des Bretonischen Küstenwanderweges G34 zum La Baie des Trépassés 😊😊😊

Die Ruhe und Einsamkeit der Natur, kaum Menschen im Moment, die Pflanzen in  berauschenden Farben, dazu das Meer und die Sonne, das tat mir gut 😊😊😊

Wandern sie in Gedanken mit mir, Genießen sie die Farben und Kontraste ohne viele Worte.

Schauen sie mir einfach „über die Schulter“ bei dieser traumhaften Wanderung, hier bei uns auf Cap Sizun 😊😊😊

Blick in Richtung Ile de Sein im Hintergrund

Sicht auf mein/unser Ziel, der La Baie des Trépassés

Weiter geht es vom La Pointe du Raz –> Baie des Trépassés

Wir haben den La Baie des Trépassés erreicht und ich habe mir für diese Tour etwa 3 Stunden Zeit genommen. Es versteht sich von selbst, dass ich die vorgegebenen Wege nicht verlassen habe, denn als Freund der Natur möchte ich diese auch schützen.

Die Menschen gehen hier sehr achtsam mit der Natur um, was uns sehr beeindruckt. Ebenso die wenigen weiteren Besucher, die sich wie ich, auf diesem Weg aufhielten. Man war freundlich und hielt Abstand, auch wegen dem Virus, um sich selbst und mich zu schützen. 😊😊😊

Gerne dürfen sie meine Arbeiten im Blogspot und der Website Teilen.

Nun bedanke ich mich bei ihnen und wünsche viel Spaß 😊😊😊

Kommentar verfassen