Eine Phoque am Port de Feunteun

Schon lange träumten wir davon, eine Phoque am Port de Feunteun Aod vor die Linse zu bekommen!!! 😊😊😊

Die See war noch immer rau an diesem Nachmittag hier am Port de Feunteun Aod 😊😊😊

Die Wellen schlugen relativ hoch und es bildete sich eine Schaumschicht auf der Wasseroberfläche

Ein alter Fischer machte uns aufmerksam, dass hier eine Phoque, am Port de Feunteun Aod, sei. 😱 😱 😱 Eine solche hatten wir erst einmal gesehen und die war weit weg!!! So begann die Suche im Schaum vom  Port de Feunteun Aod 😊😊😊

Und wir fanden sie tatsächlich, die Phoque!!!! 😊😊😊

Immer wieder tauchte sie ab und für mich/uns begann die Suche 😊😊😊

Ein bis dato einzigartiges Erlebnis für uns 😊😊😊

Kurz darauf kam ein 2. Fischer dazu und er erkannte uns gleich, freute sich, dass wir uns nun auch persönlich kennen lernte. Er habe mich schon öfters beim Fotografieren in der Natur gesehen, auch meine/unsere Natur-Fotografien auf Facebook und meine Website sich angeschaut. Die Begrüßung und Freude war entsprechend auf „beiden Seiten“, denn wir waren ja nun zu 4. 😊😊😊

Auch zum Besuch dieser Seite Weitere Links zur Bretagnelade ich sie gerne ein, die ich immer wieder mit Neuen Links erweitere 😊😊😊

Viel Spaß wünscht ihnen

de Ginder 😊😊😊

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird.

Kommentar verfassen