Saison-Abschluss 2019

Den Saison-Abschluss 2019 mit Bretonischen Freunden bei und mit einem Bretonischen Essen gefeiert 😊😊😊

Einfach zusammensitzen und uns nett unterhalten, dabei für uns weitere Einblicke in die Bretonische Küche bekommen, war das Thema des Abends 😊😊😊

Als Vorspeise gab es eine Art Graue Krabbe 😊😊😊

Dazu Beilagen in Form von kleinen Tomaten, Gurkenscheiben und Brot mit einem speziellen Aufstrich, den unsere Freunde Francoise et Daniel selbst zubereitet haben 😊😊😊

Der nächste Gang war ein Bretonischer Salat aus Jakobsmuscheln 😊😊😊 

Der Hauptgang waren dann diese gegrillten Langostino mit Champignons und Salat 😊😊😊

Zum Saison-Abschluss 2019 mit Bretonischen Freunden kam nun die Käseplatte mit 5 verschiedenen Käsesorten aus 5 verschiedenen 5 Französischen Regionen 😊😊😊

Der Abschluss bildete dieses Dessert das Daniel selbst kochte und ebenfalls ein Bretonisches Gericht ist 😊😊😊

Solche Treffen sind weitere Möglichkeiten uns hier einzugliedern, die Gerichte und Sprache weiter kennen zulernen, vieles aus der Neuen Heimat nun zu erfahren und vertraut zu machen. 😊😊😊

Dass auch wir nun die Freunde eingeladen haben, versteht sich, denn immer mehr kommen wir hier an und fühlen uns wohl 😊😊😊

 Wenn sie Ein wenig über mich wissen wollen, klicken sie einfach den Link an 😊😊😊

Auf meiner Homepage finden sie aber auch weitere Berichte und Aufnahmen dieser Landspitze im Finstere, so u.a. diese Entlang des Vogelschutzgebietes Goulien, Steingarten Herrenhaus von St-Pol-Roux, Cap de la ChèvreAm Plage von Douarnenez, Sonnenaufgang über PlogoffEin Sonnenuntergang am La Baie des Treppassès, Sonnenuntergang am La Baie des Treppassès, Eine Wanderung bei Feunteun Aod, Eine Runde bei Lescoff, Ein Sonnenaufgang über Cap Sizun, Beim La Baie des Trepassèes, Entspannen am La Baie des TrépassésWellen an der La Baie des Trépassés, La Baie des Trépassés, ein Traum!, Nebel am La Pointe du Raz im Juni 2018 ,Rund um Pointe du Raz und zusätzlichen Beiträgen. 😊😊😊

Meine Arbeiten dürfen gerne weiter geTeilt werden!!! Merci beaucoup 😊😊😊

Viel Spaß wünscht ihnen

de Ginder 😊😊😊

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird.

Kommentar verfassen