Brigneau im Finistére 

In Moelan-sur-Mer sind wir ohne ein bestimmtes Ziel in Richtung Brigneau im Finistére  gefahren und haben am Parkplatz des Port`s das Auto abgestellt. Von da aus ging es auf dem Bretonischen Küstenwanderweg G 34 weiter zum Meer  😊😊😊

Raus in die Natur, raus ans Meer, treiben lassen, war an diesem Tag die Device!!!  😊😊😊

Eine Aufnahme, die mehr als eine Art „Panorama“ gedacht ist 😊😊😊

Die Wellen waren bei aufkommender Flut gewaltig!!! Ein Wind aus Süd-West begünstigte dies noch mehr!!!  😊😊😊

Die Sonne schien und so kamen die Farben ebenso wie die Kontraste noch mehr zur Geltung!!!  😊😊😊

Die Küste, wild zerklüftet und keine Plages hier  😊😊😊

Ein Durchgang, nicht ungefährlich!!! Ebenso nicht sicht- oder erkennbar, was aber selten vorkommt!!! Man sieht hier die Kraft des Meeres, das sich das Land Stück für Stück zurück holt!!! Diese Stelle kann „Gestern“ noch ganz anders ausgesehen haben!!! Also seien sie bei solchen Aktionen bitte VORSICHTIG!!!!  😊😊😊

Die Fahnen der Wellen, für mich immer wieder faszinierend!!!  😊😊😊

Eine gigantische Wander-Tour auch diesesmal wieder!!! 😊😊😊

Der Port von Brigneau im Finistére  ist von beiden Seiten aus sehr sehenswert!!!! Wobei sich auf der Westseite die Ruine einer ehemaligen Fischkonservenfabrik befindet!!! Eine sagenhafte Ruhe umfing uns sowohl im Port, wie auch am Meer. Immer wieder kamen wir auch hier wieder mit den Menschen ins Gespräch!!! Da wir nun „Neu-Bretonen“ sind, wurden wir somit auch herzlich mit einem „Kenavo“ Willkommen geheißen!!! 😊😊😊

Weitere meiner Aufnahmen und Infos finden sie hier Silvester-Spaziergang bei Doëlan, Bei Doëlan auslüften und die Natur genießen Am Sentier-Côtier bei Doëlan entlangWellenschlag des Atlantiks bei Doelan Teil 2Sturmflut bei DoelanAbend-Gruß aus Doelan (F) oder hier 1. Sturmflut am Meer bei Doëlan in der Bretagne,  Bei Doëlan auslüften und die Natur genießen😊😊😊

Freuen Sie sich schon jetzt auf meine weiteren Berichte!!! 😊😊😊

Meine Fotoausrüstung und mit was ich meine Aufnahmen dann bearbeite, sehen sie hier Damit arbeite ich.

Viel Spaß wünscht ihnen

de Ginder

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. 😊😊😊

Kommentar verfassen