Silvester-Spaziergang bei Doëlan

Einen entspannten Silvester-Spaziergang bei dem im Finistère gelegenen Doëlan erlebten wir Gestern 😊😊😊

Eine herrlich klare Luft und eine atemberaubende Ruhe umhüllten uns bei angenehmen Temperaturen, bei denen sogar die Rhododendren blühen 😊😊😊

Diese wunderschöne Natur, diese Ruhe und die Menschen hier mit ihrer Art, die uns sehr nett und freundlich entgegenkommen!!! Die ersten Rhododendron -Blüten sichteten wir ebenso wie Mimosen-Blüten, die ich ihnen hier leider nicht zeigen kann. Autofahren und dabei Fotografieren ist nicht meins. Flechten in leuchtenden Farben zeigten sich auch hier, zogen so unsere Aufmerksamkeit auf sich. Kleine Spinnen webten ihre Netze, die Komorane trockneten ihre Gefieder, Möven zogen ihre Bahnen oder saßen in auf den Felsen der Klippen, der Wind war kaum spürbar und somit war auch kaum Wellengang.

Für uns ist es unglaublich, wie hier am Meer vieles bereits zu treiben oder zu blühen beginnt!!! So sind die Felder in sattem Grün gehüllt, das Saatgut beginnt hier bereits jetzt zu wachsen!!!

Die Natur verabschiedete das Alte Jahr in Ruhe 😊😊😊

Meine Frau und ich werden uns am Abend ein Glas köstlichsten Cidre von der der Firma Kerne in Pouldreuzic gönnen und auf das Neue Jahr anstoßen!!! 😊😊😊

Schauen Sie sich gerne auf meiner Homepagehier um, wo ich meine/unsere Erfahrungen einfließen lasse. Zum Thema Clohars-Carnoëthabe ich diese Arbeiten von mir für sie Sonnenuntergang am Meer bei Clohars-Carnoët, Nach dem ersten Herbststurm 2018In den Klippen des Meeres bei Clohars-Carnoët, Seeanemonen bei Clohars-Carnoët, Auf dem Sentier-Côtier bei Trevignon und weitere ???

Viel Spaß wünscht ihnen

de Ginder

der hier im Finistére auch

Le Brezelour

genannt wird. ???

Kommentar verfassen