Plage bei Audierne

Bretonisches Blau

Wieder einmal zog es uns bei herrlichem Wetter an einen Strand bei Audierne

Plage bei Audierne

Bei Ebbe trafen wir herrliche Farben und Kontraste an, das ein karibisches Flair erzeugte

Bretonisches Blau ist hier eine Farbe, die man gerade an Alten Gebäude in Form der Türen und Fensterläden sieht, es gehört zum Land und den Menschen.

Bretonische Farben

Hier kann man nur Staunen und Träumen, die Schönheit der Natur Geniessen

Solch ein Strand bei Audierne zum Beispiel gibt der Seele neue Kraft, das Jod des Meeres bewirkt im Körper wahre Wunder!!! Dieses Bretonisches Blau wirkt für die Sinne wie ein Medikament, das wiederbelebt, anregt und mobilisiert.

Für uns stand nun eine kurze Zeit die Welt, bzw. das Meer, auf dem Kopf, denn es war einfach der Hammer, was wir da sahen. Die Windgeräusche kann ich in meinen Videos leider nicht ganz löschen, das Rauschen der Wellen ist mir wichtig in diesem Fall.

Wir Leben hier auf Cap Sizun nun dauerhaft, doch haben wir bei weitem nicht immer Zeit, um ans Meer zu gehen. So stehen viele Arbeiten im Haus und Garten, aber auch Arzt-Besuche, und vieles mehr auf der Tagesordnung. Als Auswanderer ist auch das lernen der Sprache, die Kultur, sowie die Integration für uns sehr wichtig!!! So, wie man dies überall erwartet. Dies war, und ist, gerade in Zeiten von Corona ein Problem, dem wir uns stellen. Doch sind wir auf gutem Weg, wie es scheint und können bald unsere Freunde wieder treffen, worüber wir uns sehr freuen!!!

Gerne dürfen meine Arbeiten geteilt werden und ich hänge auch den Link meiner Webseite an

http://www.bretagne-urlaub-und-reise-tipps.de/

wo sie viele weitere Infos finden, die ich immer wieder mit aktuellen Infos erweitere,

sowie meinen Blogspot Wunder der Natur

Vielen Dank und viel Spaß bei meiner Arbeit wünscht ihnen

de Ginder 😊😊😊

Kommentar verfassen